Track+Race®
Connected Hardware

Wir machen Stapler und Routenzug, Lager und Produktion intelligent.

Zur effektiven Verwaltung Ihrer Fahrzeugflotte liefert Track+Race® mehr Echtzeitdaten vom Shop Floor als bisher zur Verfügung standen.
Sensor- und RFID Daten Ihrer Stapler und Lager-/Produktionshallen steigern Effizienz und reduzieren Ihre Kosten.

Unsere professionelle Kenntnis geeigneter RFID-Systeme (LF, HF und UHF), vielfältiger Sensorik und Ortungssysteme machen uns zum prädestinierten Partner Ihrer Logistikplanung für Lager und Produktion. 

Wir integrieren u. a. verschiedene Ortungssysteme und Sensoren in die Lager- und Produktionsfahrzeuge und kommunizieren über die CAN-Bus Schnittstelle unserer RedBox direkt mit der Steuerung der Gabelstapler.

Mit Connected Hardware und ein wenig Steuerungssoftware lassen sich ortsbezogene Geschwindigkeitsreduzierungen und andere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit im Lager ebenso realisieren wie die präzise Navigation von Schmalgangstaplern.

Unsere langjährige Erfahrung mit den unterschiedlichsten Staplermodellen aller namhaften Hersteller wie Linde, Still, Jungheinrich, Toyota, Hyster, etc. versetzt uns in die Lage jede Staplerflotte mit Track+Race® auszustatten.

Kontaktlos im Vollkontakt – RFID verleiht den Dingen eine Stimme

In vielen Bereichen, in denen bisher der Barcode und dessen optische Grundfunktionsweise der letzte Stand der Technik war, ermöglicht zunehmend die RFID-Technologie eine automatische Identifizierung und Verfolgung von Gütern aller Art in der Intralogistik. Unterschiedliche Anwendungen erfordern den Einsatz von Transpondern und Lesesystemen, die sich in Bauart und Betriebsfrequenz unterscheiden und auf Ihren Anwendungsfall zugeschnitten sind. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir die für Ihre Anwendung optimale Technologie und individuelle Dimensionierung auf Basis von Standardkomponenten aus und stellen so den nachhaltigen Nutzen Ihrer Investition sicher.